Zwischensumme:
Zum Warenkorb

Lustiges Taschenbuch Nr. 519 – Die Bestie von Duckenburgh

6,50 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Lieferung innerhalb von 2-4 Werktagen
versandkostenfrei

Produktdetails

Nein, mit der billigen alten Nummer von wegen Schotten und Geiz fangen wir hier erst gar nicht wieder an! Auch wenn sich bei Dagobert Duck, bekanntlich nicht nur schottischer Herkunft, sondern auch äußerst sparsam, derartige Klischees nachgerade aufdrängen. Kein Wunder, wenn einer von dort schon derart, nun ja … preisbewusst auftritt, dass ihn selbst seine eigenen Landsleute für einen fiesen alten Knicker halten, der seiner Heimat kaum einen müden Kreuzer zurückgibt! Aber der Reihe nach: Es verschlägt die Ducks tatsächlich mal wieder in die rauen Gefilde des britischen Nordens, Ziel ist die Duckenburgh, das Stammhaus der Sippe. Das ziemlich heruntergekommene Stammhaus, muss man hinzufügen, was nachhaltigere Betreuung durch einen Hausmeister erfordert. Doch die Gerüchte um eine Bestie, die um das Gemäuer ihr Unwesen treiben soll, macht die Stellenausschreibung nicht wirklich attraktiv. Gibt es die Cait Sith, jenes legendäre Monstrum aus der keltischen Mythologie, wirklich? Oder treiben die Leutchen aus dem nahen Ort Badloch ein sinistres Spiel mit dem nicht arg geliebten reichen Onkel aus dem fernen Entenhausen? Wie wir Dagobert und seinen starken Willen kennen, könnten sie sich das, tja … sparen.

 

Inhalt:

Die Bestie von Duckenburgh
Wie im falschen Film
Invasion der Jedermanns
König des Chaos: Eine Frage der Technik
Der Herr der Hähne
Dufte Geschäfte
Duck’scher Geheimdienst: Voll versemmelt
Piraten im Netz
Ein harter Brocken
Von Pelikanen und Preziosen

Artikelnummer 200/02085
Verkauft durch Egmont-Versandservice
Erscheinungsdatum 23.04.2019
Autor Disney, W.
Format 125 (Breite) x 188 (Höhe) mm
Einband kartonierte Ausgabe
Seitenanzahl 256
Verlag Egmont Ehapa Media
Alter ab 6 Jahre
schließen