Zwischensumme:
Zum Warenkorb

Lustiges Taschenbuch Nr. 421 - Mission in Berlin

6,50 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Leider Ausverkauft
versandkostenfrei

Produktdetails

Berlin, Stadt der Spione! Diesem einst in vielen Jahren des sich Belauerns gegnerischer Supermächte erworbenen Ruf wird die deutsche Hauptstadt auch mehr als zwei Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer noch gerecht, wie Agent DoppelDucks neue Mission schlagend beweist. Indes kungelt der Superspion von heute nicht mehr bevorzugt in klammen konspirativen Kellergewölben oder lässt sich nach seiner Enttarnung mehr oder weniger ehrenhaft auf der Glienicker Brücke gegen einen feindlichen Spion austauschen. Nein, Donalds Agenten-Alter-Ego geht, wie viele Berlin-Touristen auch, an der Spree ganz gediegen ins Museum! Natürlich streng dienstlich, denn als internationaler Kunstsammler samt Assistentin getarnt, versuchen DoppelDuck und Kollegin Kay-K zu ergründen, warum sich die gegnerische Organisation so auffällig für das Gemälde „Triumph der Liebe“ interessiert. Selbiges wird im Alten Museum gerade zur Ausleihe vorbereitet und verpackt. Über den künstlerischen Wert hinaus kann DoppelDuck aber nichts nachrichtendienstlich Verwertbares an dem Schinken finden. Hat die Sache gar mit dem mysteriösen „Command Key“ zu tun, der angeblich das Infosystem der Organisation steuert und nach dem Otto-O, der deutsche Spitzenagent der Agentur, fahndet? Und wird sich Kay-Ks entsetzlicher Verdacht bestätigen, dass DoppelDuck seinem Namen unehrenhafte Ehre machen und ein verräterischer Doppelagent geworden sein könnte?

 

Inhalt:

Geld auf Abwegen
Eine aufregende Fotosafari
Agent DoppelDuck (20): Mission in Berlin
Helferlein als Star
Bis(s) zum Schluss
Böser schwarzer Mann
Die Treppe der Mazca
'Invasion' der Aliens
Halunken, Helden, Hühnerdiebe

Artikelnummer 200/00321
Verkauft durch Egmont-Versandservice
Erscheinungsdatum 18.10.2011
schließen