Zwischensumme:
Zum Warenkorb

Lustiges Taschenbuch Nr. 462 - Weihnachten in Gefahr

6,50 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Lieferung innerhalb von 2-4 Werktagen
versandkostenfrei

Produktdetails

Weihnachten! Allüberall und natürlich auch in Entenhausen hofft man auf schöne Stunden und noch schönere Überraschungen. Donald indes erlebt in diesem Jahr eine eher unschöne Bescherung. Denn dass ihn jemand mitten im innerstädtischen Trubel als DoppelDuck anspricht, verträgt sich nicht so gut mit dem „Geheim“ in Geheimagent. Und die Erleichterung darüber, dass derjenige welche „nur“ Agentin Kay-Ks Vater ist, legt sich auch schnell wieder. Denn die Kollegin ist verschwunden. Und auch ihre Geheimidentität scheint deutlich mehr Leuten als nur ihren unmittelbaren Agentenführern bekannt zu sein. Brisant, wenn man gerade vermeintlich verdeckt in der Schweiz wegen ominöser Geldgeschäfte gegen die Organisation ermittelt. Kann es ein Zufall sein, dass die Vizepräsidentin der in den Fokus von nun auch DoppelDucks Ermittlungen geratenen Bank Kredit Schwyz ausgerechnet Kay-Ks Mutter ist? Da brennt der Baum … Glitzerndes Geschmeide schenkt man zum Fest ja auch gerne. Der im Entenhausener Stadtmuseum ausgestellte Grüne Rubin eines steinreichen Sultans erweist sich allerdings weder für Dagobert Duck noch für Phantomias und Phantomime als Geschenk. Eins ist mal sicher: Wenn unsere Helden Verdächtige dingfest machen können, singen sie garantiert – wenn auch wohl kein Weihnachtslied.

 

Inhalt:

Luftkampf über Porto Gordo
Ein antikes Geheimnis
Ein längst fällige Lektion
Geburtstagsessen im Gong Pong
Held mit leichtem Handicap
Agent DoppelDuck (41-43): Weihnachten in Gefahr!
Altes Heim, Glück allein
Die wunderbare Macht des Wassers
Rasanter Aufstieg

Artikelnummer 200/00362
Verkauft durch Egmont-Versandservice
Erscheinungsdatum 09.12.2014
Einband kartonierte Ausgabe
schließen