Zwischensumme:
Zum Warenkorb

Lustiges Taschenbuch Nr. 516 – Frost in der Post!

6,50 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferung innerhalb von 2-4 Werktagen

Produktdetails

Wenn’s um Gold geht, ist Dagobert Duck bekanntlich eiskalt. Und das ist im Einzelfall durchaus wörtlich zu nehmen, wir beziehen uns auf die Arktis-Affäre Annabelle. Letztere war ein Forschungsschiff, auf dem der noch jüngere Duck senior dereinst gen Nordpol aufbrach. Dort wollte man auch dem Mysterium um einen im ewigen Eis niedergegangenen und Inuit-Legenden zufolge verfluchten Meteoriten aus angeblich purem Gold nachgehen. Im Falle des Fantastilliardärs zweifellos nicht aus rein wissenschaftlichen Erwägungen. Ein tatsächlicher Fund führte indes nicht zu Weisheit und Wohlstand, sondern zu Wahnsinn und Wirrfahrt. Die Annabelle ist seitdem verschollen. All dies erfährt Donald, der gerade mal wieder geschäftlich Schiffbruch erlitten hat, nach dem Zufallsfund einer Seekarte jener Expedition im Geldspeicher. Und Risiko hin oder her, eine derart goldige Reminiszenz bekommen natürlich weder reicher Onkel noch mittelloser Neffe einfach so wieder aus dem Kopf. Also nichts wie hoch in den Norden – aber vorher vielleicht besser doch noch einen von Donalds verkaufsgiftigen Schlaugummis kauen? Sollen ja intelligenzfördernde Vitamine enthalten …

 

Inhalt

Frost in der Post mit eiskalten Geschichten:

Verschollen im ewigen Eis

Steinharter Brocken

DoppelDuck: Genie im Schnee

Der Klub der Intelligenzler

Koloss auf Kufen

Der Odem von Orkus;

Teil 1: Ein Hauch ins Nichts
Teil 2: Tiefe Abgründe

Ein hartnäckiger Verehrer

Ein Fall für Detektiv Duck: Ein Heißsporn kriegt kalte Füße

Das Ganoven-Handbuch

Held und Helfer

Artikelnummer 200/02082
Verkauft durch Egmont-Versandservice
Erscheinungsdatum 29.01.2019
Autor Disney, W.
Format 125 (Breite) x 188 (Höhe) mm
Einband kartonierte Ausgabe
Seitenanzahl 256
Verlag Egmont Ehapa Media
Alter ab 6 Jahre
schließen